Solitäre Koniferen

( Weiterführende Links: Produktion )

Qualität/Grösse

Die Größe der Bäume wird in Zentimeter in der Höhe von dem Wurzelhals bis Mitte krautigen Terminal angegeben. Für die niederliegenden, stämmigen und kugeligen Kulturvaren wird die Größe des Durchmessers der Pflanze in cm angegeben. Die Holzgewächsen werden in den Baumschulen regelmäßig geformt, damit eine natürliche und normale kompakte Form erreicht wird. Die zu expedierenden Bäume werden in Abhängigkeit von der Größe und dem Alter 2x oder 3x verfpflanzt.

Expedition

Die Koniferen werden mit den natürlichen Bale, gegebenenfalls in einem Behälter expediert. Der Bal ist mit Jute und Draht ohne Oberflächenbehandlung vorgesehen.

Pflanz-und Post-Pflanzung Pflege

Die Bal-Bäume werden mit Gaze und Jute gepflanzt. Wir entfernen es nicht, wir schneiden nur an verschiedenen Stellen im Auspflanzungsloch das Geflecht durch. Bei der Bepflanzung ist notwendig eine angemessene Kronenreduzierung um mindestens 25% zu machen - Ausnahmen im Bereich der Produkt und Technologie sind möglich. Nach dem Pflanzen und Akklimatisierung an die Station ist notwendig, ausreichend Boden, durch Gießen und andere Standortbedingungen sicherzustellen. Die Bewässerung ist notwendig für die Bepflanzung mindestens eine Vegetationsperiode nach dem Pflanzen.